Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Themen, Informationen und Termine rund um BVBG.
Um sich für die genannten Veranstaltungen anzumelden, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

 

 

Design – Nur Formgebung oder eine Voraussetzung für die Patientensicherheit?

Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft - weniger Visionen und mehr Realität!

Viele Fragen sind im Rahmen des Digitalisierungsprozesses noch offen. Was bedeutet Digitalisierung im Gesundheitswesen, wie soll sie finanziert werden und wie soll die Umsetzung erfolgen? Fragen, mit denen sich auch die Beschaffungsinstitutionen in der Gesundheitswirtschaft intensiv befassen müssen.

Auf der 10. Jahresveranstaltung des Bundesverbandes der Beschaffungsinstitutionen diskutierten Experten diese Themen aus den unterschiedlichen Blickwinkeln der Akteure.

Pressemeldung

Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft auch bei der Beschaffung

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist in vollem Gange. Trifft diese Aussage zu oder stehen wir noch ganz am Anfang?
Verständnis, Finanzierung und Umsetzung sind noch nicht geklärt? Welches neues Wissen und welche neuen Fähigkeiten brauchen wir in Krankenhäusern für das Thema Digitalisierung?
Haben alle beteiligten Akteure das gleiche Verständnis? Sind Chancen und Herausforderungen für MitarbeiterInnen im Krankenhaus transparent dargestellt? Steht das zwingend notwendige Changemanagement auf der Agenda und bleibt Raum sowie Zeit für die Sorgen der Menschen?

Vorgenannte Fragestellungen will der Bundesverband der Beschaffungsinstitutionen in der Gesundheitswirtschaft Deutschland e.V. (BVBG) in seiner Jahresveranstaltung im Besucher- und Schulungszentrum der Firma Storz diskutieren.

Diskutieren Sie mit dem BVBG e.V., hochrangigen Referenten und den Teilnehmern am 22. Juni 2018 in Berlin.

Mit den besten Grüßen des BVBG-Vorstandes

Ihr Anton J. Schmidt

Hier können Sie sich anmelden.

 

 

Design – Nur Formgebung oder eine Voraussetzung für die Patientensicherheit?

Im Rahmen des neuen Veranstaltungsformates Design@Patientensicherheit der BVBG in Kooperation mit der GRB Gesellschaft für Risiko-Beratung mbH diskutierten Experten aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln mögliche Auswirkungen des Designs auf die Patientensicherheit. Der ausführliche Pressebericht steht zum Download bereit.

Bericht Design Patientensicherheit 06. Februar 2018, ca. 228kb

BVBG-Gütesiegel wird zum BVBG Partnership Forum

Eine Pressemeldung, welche die Umbenennung des BVBG-Gütesiegels in BVBG-Partnership-Forum Beschreibt steht zum Download bereit.

Wir sind der Auffassung, dass diese modernere Bezeichnung den Inhalt der Initiative besser wieder gibt. Die bisherige Begrifflichkeit war nicht als Qualitätssiegel zu verstehen, sondern hat die gesellschaftlichen und sozialen Ziele verfolgt, die die Gesundheitsversorgung in Deutschland sichern und verbessern sollen.

Alle bisher mit dem BVBG-Gütesiegel verbundenen Rechte bleiben unverändert erhalten, d.h. für Mitglieder ändert sich nur die Bezeichnung.

In den nächsten Wochen erhalten alle akkreditierten Mitglieder neue Urkunden mit der Headline „BVBG-Partnership Forum“. Im Moment sind wir dabei, alle Kommunikationsmittel zu erneuern. Sollten Sie Fragen haben, bitte scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren.

Design@Patientensicherheit

06. Februar 2018 
Zeche Zollverein Essen, Red Dot Design MuseumEssen 

Sicherheitsfördernde Produkte, Strukturen und Prozesse 

Design steht für Formgebung, Funktion und Gebrauchstauglichkeit von Produkten und Dienstleistungen kombiniert mit der Interaktion zum Benutzer. Unter Patientensicherheit versteht man die Abwesenheit unerwünschter und kritischer Ereignisse, die sich aus Behandlungs- und Pflegeprozessen ergeben können. Diese Prozesse sind komplex, risikobehaftet und sie sind nur im interprofessionellen Team sicherheitsfördernd zu gestalten. Bei dieser Gestaltung kommt das Design ins Spiel. Designaspekte können einen konkreten und unmittelbaren Einfluss auf die Patientensicherheit haben, wenn Produkte, aber auch Prozesse und Kommunkationsmerkmale - etwa im Bereich der Hygiene- und Infektionsprophylaxe, der Arzneimittelgabe oder der Vermeidung von Sturzereignissenanwender- und präventionsorientiert gestaltet werden. 

Design@Patientensicherheit gibt einen Ein-, Über- und Ausblick, schaut in andere Branchen und lässt Experten zu Wort kommen – in der einzigartigen Umgebung des Red Dot Design Museums im ehemaligen Kesselhaus der Zeche Zollverein in Essen. 

Der Bundesverband der Beschaffungsinstitutionen in der Gesundheitswirtschaft Deutschland e.V. (BVBG) sieht seine Verantwortung in der ausgewogenen Berücksichtigung von Qualität, Patientensicherheit und Wirtschaftlichkeit bei der Beschaffung. Wir freuen uns, gemeinsam mit der Gesellschaft für Risikoberatung (GRB) einladen zu dürfen. 

Ihr Anton J. Schmidt Dr. Peter Gausmann

Design@Patientensicherheit
Anmeldung-PDF, ca. 100kb